Am 4. April hatte sich der Stadtverband zu einem Ortsrundgang eingefunden. Holger Helwig, stellvertretender Ortsbürgermeister, stellte Andreas Meißler und Klaus Hantelmann bei einer Begehung umfassend und ausführlich den liebens- und lebenswerten Ortsteil vor.

An den einzelnen Haltepunkten wurde deutlich, dass Adersheim mit zahlreichen Angeboten für alle Altersgruppen überzeugt. Das Dorfgemeinschaftshaus, Spielplätze, Kindergarten, Feuerwehr und sogar eine Tanzschule sind beispielhaft zu nennen. Die regelmäßigen Zusammenkünfte und Veranstaltungen in und mit den aktiven Vereinen tragen dabei entscheidend zur Freizeitgestaltung bei.

Der hohe Wohnwert und die Nähe zu großen Arbeitgebern im Salzgitter-Gebiet prägen das ansprechende Ortsbild. Pfarrgarten, Fachwerkhäuser und Höfe vermitteln einen Eindruck der wechselvollen Geschichte. Zudem sind Gewerbebetriebe in verschiedenen Bereichen vertreten.

“Der Stadtverband bedankt sich ausdrücklich für die Führung von Holger Helwig. Ortsrundgänge sind ein wesentlicher Bestandteil für unsere politische Arbeit. Informationen vermitteln hierbei ein tatsächliches Bild. Wir werden die Begehungen in den Ortsteilen weiterhin fortsetzen,” so Vorsitzender Andreas Meißler.