Am 13. Oktober standen beim Ortsverband Halchter Pflegearbeiten für die Gestaltung des Rodelberges am Ende des “Alten Holzweges” in Richtung Oder auf dem Programm.

Auch der Stadtverbandsvorsitzende Andreas Meißler gehörte zu den fleißigen Helfern und packte kräftig mit an. Mit Spaten und Harke wurde die Fläche gesäubert. Anschließend konnten die Erdarbeiten mit einem Radlader ausgeführt werden.

Hoffentlich fällt bald der erste Schnee. Dann heißt es in Halchter wieder: Rodel gut!

Fotos: Impressionen von der Veranstaltung.