Hakan Celik (36) lebt seit 24 Jahren in Wolfenbüttel und ist Inhaber des türkischen Lebensmittelladens “Bizanzer Delicata” in der Langen Herzogstraße. Vor dem Laden stehen Körbe mit frischem Obst und Gemüse. In den Regalen findet man türkische und arabische Lebensmittel, außerdem eine reichhaltige Auswahl an verschieden Pasten und Salaten in der Salatbar.

Hakan erzählt uns, dass er diesen Laden vor etwa zwei Jahren von Verwandten übernommen habe und es ihm Freude bereite, seine Kunden mit ausgesuchter sehr guter Ware zu bedienen. Auf die Frage, ob nur türkische oder arabische Mitbürger zum Einkaufen kommen, antwortet Hakan mit einem leichten Schmunzeln dass 90% der Kundschaft Deutsche wären.

Der geborene Nürnberger fühlt sich sehr wohl in Wolfenbüttel. Seine gesamte Familie ist voll in das soziale Leben der Stadt integriert, vom Fußballverein bis hin zur Flüchtlingshilfe, die er nachhaltig unterstützte. Abschließend sagt er lächelnd: „Vor kurzem war ich länger im Urlaub und habe dann doch tatsächlich bald Wolfenbüttel vermisst!“