Hans-Jürgen Braun, Vorsitzender des Ortsverbandes Linden, begrüßte am 25. Januar mehr als zwanzig Gäste zur Auftaktveranstaltung mit der Europakandidatin Martina Sharman. Zu den Teilnehmern gehörten unter anderem Herbert Theissen (CDA-Kreisverbandsvorsitzender), Andreas Meißler (Stadtverbandsvorsitzender) sowie Mitglieder des Ortsrates. Zum Auftakt gab es einen “Europa-Quiz”, bei dem die Anwesenden ihre Kenntnisse und das Wissen zu Parlament, Kommission, Wahlen und Staaten einbringen konnten.

Nach der persönlichen Vorstellung von Martina Sharman wurden im regen Meinungsaustausch europäische Themen umfassend erörtert. Der Brexit und seine Folgen für die Europäische Union, nationalistische Bestrebungen und Abspaltungen, die Rolle Deutschlands und vor allem der Wahlausgang am 26. Mai prägten das mehr als einstündige Gespräch.

Die Kandidatin überzeugte dabei nicht nur mit ihren Ausführungen für ein zukunftsfähiges Europa, sondern legte eindrucksvoll aufgrund ihrer Aufenthalte in England dar, welche unmittelbaren Folgen der Brexit für das tägliche Leben hat.