Auf Einladung des CDU-Kreisvorsitzenden Frank Oesterhelweg besuchte Lena Düpont, Mitglied des Europäischen Parlaments, am 3. Mai die Stadt Wolfenbüttel. Erste Station war das Gärtnermuseum. Neben Oesterhelweg nahmen auch weitere Vorstandsmitglieder der CDU sowie Holger Bormann (Kandidat Bundestagswahl) und Uwe Schäfer (Landratskandidat) teil. 

Begrüßt wurde die Delegation vom Vorsitzenden des Museums Florian Kinne und dem Geschäftsführer Andreas Meißler. Vorstandsmitglied Elisabeth Schwieger und Imker Horst Janke hießen die Gäste ebenfalls willkommen. Ein umfassender Überblick zu den aktuellen Entwicklungen rund um den Streckhof am Neuen Weg, einschließlich des in diesem Jahr abzuschließenden Museumskonzeptes, beeindruckte sichtlich die Anwesenden. Lena Düpont legte dabei besonderen Wert auf das Gärtnermuseum als außerschulischer Lernort in der Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern. Eine individuelle Führung für die Europaabgeordnete rundete den gelungenen Besuch ab. 

Frank Oesterhelweg, der selbst auch Mitglied des Vereins Gärtnermuseum ist, bedankte sich für die Gastfreundschaft und sagte Florian Kinne und Andreas Meißler auch für die Zukunft die Unterstützung der CDU für, so Oesterhelweg, “dieses beeindruckende Museum in der Gärtnerstadt Wolfenbüttel” zu.