Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei den Angehörigen der Opfer gleichzeitig verurteilen wir auf das Schärfste die reflexartige Beschimpfung und das Schieben der Verantwortung auf die Kanzlerin und anderen politischen Verantwortlichen. Das gilt in besonderem Maße der AFD Führungsspitze und im gleichen Atemzug “Herrn” Seehofer und seinen Schleppenträgern. Wir vertrauen der Arbeit der Polizei und unserem Rechtsstaat, die für die Aufklärung dieses Verbrechens sorgen wird. Zu dieser gesamten Problematik hat sich die türkisch islamische Gemeinde Wolfenbüttel ausführlich und sehr dezidiert in einer Pressemitteilung geäußert.

„Wir als Vorstand der Türkisch Islamische Gemeinde in Wolfenbüttel wünschen unseren Nachbarn und Freunden frohe und gesegnete Weihnachten und möchten unsere besten Wünsche zum Fest der Geburt Jesu Christi übermitteln. Die Nachricht über den Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin hat uns zutiefst erschüttert! Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei den Opfern, ihren Angehörigen und Bekannten.

Krieg, Terror und menschenunwürdige Ereignisse auf der Welt ereilen uns dieser Tage. Als Gläubige stehen wir umso mehr in der Verantwortung für ein gemeinsames und friedvolles Leben in unserer nächsten Umgebung und weltweit.

In diesem Sinne wünschen wir der gesamten Menschheit von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein frohes neues Jahr.”

Dem ist nichts hinzuzufügen !

CDU-Stadtverband Wolfenbüttel